Pausenordnung


Liebe Schülerinnen und Schüler!



Damit wir uns alle in der Pause wohlfühlen, halten wir uns an folgende Regeln:  


  • In dem Rondell und auf den Holzbänken darfst du sitzen, ruhig spielen und dich ausruhen.

  • In der Spielzone (Hartplatz) kannst du dich bewegen: Gummitwist, Soft–Frisbee, Springseile, Hüpfspiele...- die Wiese ist unsere Bewegungszone.
    Fußballspiel ist verboten!!!

  • Auf den „Stiften“ kannst du sitzen oder balancieren. Klar, dass niemand schubst!

  • Das Klettergerüst darfst du laut Plan benutzen. Laufe nicht rundherum!

  • Auf dem Parcours sind wir fair und vorsichtig.

  • Den Hang vor dem Schulhaus betreten wir gar nicht.

  • Beachte bitte die Abgrenzungen/Sperrungen und zerreiße sie nicht.

  • Bitte lass alle Pflanzen und Bäume in Ruhe! Beschädige sie nicht! Vorsicht Rosen!

  • Selbstverständlich bleibst du während der Pause auf dem Gelände.  
    Beachte die rote Linie, die den Pausenhof begrenzt. Die Toiletten benützt du vor oder nach der Pause.

  • Wirf bitte jeden Müll in den Mülleimer.

  • Getränke in Glasflaschen sind verboten!

  • Verhalte dich friedlich und nimm Rücksicht auf Andere.


Aktuelle Info bzgl. Pausenende:

  • 1. und 2. Klassen treffen sich beim ersten Läuten vor dem Eingang.
    Sie werden dabei von einer Pausenaufsicht betreut und von den Lehrkräften ins Schulgebäude geführt.
  • 3. und 4. Klassen hören beim ersten Läuten langsam mit dem Spielen auf
    und stellen sich an ihren Treffpunkten an. Die zweite Pausenaufsicht schickt sie klassenweise zum
    Anstellpunkt vor der Eingangstüre, von wo sie von den Lehrkräften abgeholt werden.