Krankmeldungen


Aus Sicherheitsgründen ersuchen wir Sie telefonische Krankmeldungen bitte unbedingt vor Schulbeginn, d.h. möglichst bis 7:30 Uhr, jedoch spätestens bis 7:45 Uhr zu erledigen (Anrufbeantworter oder Faxgerät).
Tel.: 0 89 -  6 12 33 26
Fax.: 0 89 - 66 60 72 60

Bitte keine E-mails.


Bitte beachten Sie die gültige Regelung:


1. Tag: Schüler erkrankt:
Krankmeldung durch Anruf/Anrufbeantworter und
schriftliche Meldung (mit Formular) an den Klassleiter durch die Eltern.

Das Formular zur Krankmeldung finden Sie hier:
Mitteilung_an_Schule_Krankmeldung.docx


2. Tag: Schüler weiterhin krank:
keine erneute Meldung von den Eltern

Oder:

2. Tag: Schüler wieder gesund:
Gesundmeldung des Schülers von den Eltern per Telefon (Anruf/Anrufbeantworter - Nummern siehe oben).
Bis zur telefonischen Gesundmeldung durch die Eltern, geht die Schule davon aus, dass der Schüler weiterhin krank ist.


Hinweis:
Bei häufigen Fehltagen muss der Schule ein ärztliches Attest vorgelegt werden.


Unterrichtsbefreiung / Beurlaubung

Sollten Sie aus dringenden Gründen eine Unterrichtsbefreiung bzw. Beurlaubung für Ihr Kind benötigen, so beantragen sie diese bitte rechtzeitig vorab bei der Schulleitung.

Das Formular "Antrag auf Unterrichtsbefreiung / Beurlaubung" finden Sie hier:
Mitteilung_an_Schule_Befreiung.docx